Fußball

Fußball Überraschungen im Württembergischen Pokal

Drittligisten ausgeschieden

Archivartikel

Das Achtelfinale des Wfv-Pokals hatte große Überraschungen parat. Beide Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach und VfR Aalen, sowie Regionalligist TSG Balingen sind bei klassentiefer spielenden Teams ausgeschieden.

Die größte Überraschung gab es in Essingen, wo Drittligist Großaspach beim Verbandsligisten TSV Essingen mit 2:3 (0:3) die Segel streichen musste. „Wir haben eine desolate

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1956 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00