Fußball

Fußball Würzburger Kickers unterliegen in der zweiten Runde des DFB-Pokals Eintracht Braunschweig mit 0:1 / Bieber traf zum vermeintlichen Ausgleich

Erneute Überraschung knapp verfehlt

Archivartikel

FC Würzburger Kickers - Eintracht Braunschweig 0:1

Würzburg: Wulnikowski, Nothnagel, Velkov, Schoppenhauer, Weißenberger (79. Lewerenz), Haller, Vocaj, Shapourzadeh (80, Jabiri), Demirtas, Billick, Bieber.

Braunschweig: Gikiewicz, Hedenstad, Kessel, Nielsen (90.+3 Henn), Boland, Korte (70. Bakenga), Theuerkauf, Reichel, Correira, Pfitzner, Kruppke (90.+1 Zuck).

Tore: 0:1

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3598 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00