Fußball

Fußball Würzburger Kickers unterliegen in der zweiten Runde des DFB-Pokals Eintracht Braunschweig mit 0:1 / Bieber traf zum vermeintlichen Ausgleich

Erneute Überraschung knapp verfehlt

Archivartikel

FC Würzburger Kickers - Eintracht Braunschweig 0:1

Würzburg: Wulnikowski, Nothnagel, Velkov, Schoppenhauer, Weißenberger (79. Lewerenz), Haller, Vocaj, Shapourzadeh (80, Jabiri), Demirtas, Billick, Bieber.

Braunschweig: Gikiewicz, Hedenstad, Kessel, Nielsen (90.+3 Henn), Boland, Korte (70. Bakenga), Theuerkauf, Reichel, Correira, Pfitzner, Kruppke (90.+1 Zuck).

Tore: 0:1

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3598 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00