Fußball

Landesliga Odenwald Erneuter Trainerwechsel bei Türkspor

Erol Arslan für Mehmet Öztürk

Archivartikel

Erneuter Trainer-Wechsel beim Fußball-Landesligisten Türkspor Mosbach: Nach der Trennung von Spielertrainer Vedran Celiscak kurz vor der Winterpause übernahm Mehmet Öztürk die Leitung des Trainings. Vorgesehen war, dass der 40-jährige A-Lizenz-Inhaber, ein Bekannter des Türkspor-Vorsitzenden Cengiz Celik, übergangsweise bis zum Saisonende die Mannschaft in der Landesliga trainiert.

Noch am vorigen Samstag, während des Auswärtsspiels in Gommersdorf, saß Öztürk auf der Bank. „Wir mussten für die kommende Saison einen Trainer suchen, dessen Name inzwischen feststeht. Er heißt Erol Arslan“, sagt Vorsitzender Cengiz Celik. Weil Arslan, der zuletzt die TG Offenau trainierte, frei ist, wurde ihm bereits jetzt schon die Trainingsleitung übertragen.

Mehmet Öztürk habe dieser Lösung sofort zugestimmt, so dass für ihn das Pendeln zwischen seinem Wohnort Sandhausen und Mosbach wegfällt. Außerdem will er in der nächsten Runde ohnehin im Bereich Heidelberg einen neuen Verein trainieren.

Die nächste Begegnung bestreitet Türkspor Mosbach am Ostermontag um 15 Uhr beim TSV Strümpfelbrunn. red