Fußball

Fußball Frauen- und Mädchenteams aus dem Main-Tauber-Kreis organisieren ihre Saison selbst

"Freizeitrunde" geht in ihre 15. Spielzeit

Archivartikel

Seit bereits 15 Jahren wird die Freizeit-Runde der Frauenfußballmannschaften des Main-Tauber-Kreises ausgetragen. Zwar organisiert sich die Runde selbst, jedoch wird nach den offiziellen Regeln des DFB gekickt. Die Spielerinnen - meist ohne Spielerpass und nur aus versicherungstechnischen Gründen beim Verein gemeldet - haben hier die Möglichkeit, in freizeitlicher Runde das Leder über den

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2185 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00