Fußball

Fußball Keine Ruhe in Erfurt – Pressesprecher freigestellt

Geld veruntreut?

Archivartikel

Fußball-Drittligist FC Rot-Weiß Erfurt kommt auch vor der heutigen Partie in Würzburg (18.30 Uhr, wir berichteten in unserer gestrigen Ausgabe) nicht zur Ruhe. Wie der Verein mitteilte, wurde Pressesprecher Christoph Dolata nach gerade einmal acht Wochen mit sofortiger Wirkung freigestellt. Genauere Angaben machten die Thüringer nicht.

Wer künftig den Posten übernimmt und damit bereits

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1731 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00