Fußball

Fußball Benefizevent am Mittwoch, 15. Mai, in Igersheim

Gesprächsrunde mit Bibiana Steinhaus

Archivartikel

Der Videobeweis ist bei Fußballfans derzeit in aller Munde. Aber es gibt noch viele weitere Themen bezüglich der neutralen Zunft, über die man diskutieren kann. Und wann hat man schon mal die Gelegenheit, mit drei Top-Schiedsrichtern darüber zu sprechen – und noch viel weiteres Interessantes zu hören.

Unter dem Motto „Bibiana Steinhaus startet in der Bundesliga durch“ ist die erste Frau unter der Gilde der Bundesligareferees am Mittwoch, 15. Mai, zu einem Benefizevent in der Igersheimer Erlenbachhalle zu Gast, dessen Erlös zum Großteil an schwerbehinderte Kinder und Jugendliche geht. Mit dabei sind auch die ehemaligen Spitzen-Unparteiischen Lutz Wagner und Knut Kircher – beide heute im Dienst des DFB.

Es gibt an diesem Abend ein interessantes Rahmenprogramm, unter anderem werden Trikots, signiert von Philipp Lahm, Franck Ribery, Arjen Robben, Timo Boll und der Mannschaft von Eintracht Frankfurt, für die gute Sache versteigert, und es gibt eine Verlosung.

Im Mittelpunkt allerdings steht Bibiana Steinhaus, die über ihre Erfahrungen im Fußball-Oberhaus berichten wird. Weiterhin erhalten die Besucher die Gelegenheit, als Videoschiedsrichter und somit als Entscheider auf den Plan zu treten. Und es ist eine Talkrunde geplant, in der den prominenten Gästen auf den Zahn gefühlt wird.

Vom Erlös profitieren auf lokaler Ebene unter anderem die Andreas-Fröhlich-Schule Krautheim, der Verein „Sprungbrett“ Bad Mergentheim und die Schule im Taubertal Unterbalbach.

Der Kartenvorverkauf läuft. Tickets gibt es im Rathaus Igersheim, Telefon 07931/4970, bei Sport Vath in Bad Mergentheim, Telefon 07931/45595, unter E-Mail Bibiana.Steinhaus.Event@t-online.de sowie unter Telefon 0151/24143712 (auch via WhatsApp). ktm