Fußball

Fußball Die Torjäger der Hohenloher Ligen

Heidinger schafft Hattrick

Das Ranking der „Big Five“, also der ersten Fünf, in der Torjägerliste der Bezirksliga Hohenlohe bleibt unverändert. Ejmad Demaku führt die A3 Hohenlohe an. Johannes Heidinger vom SV Harthausen in der B4 Hohenlohe schaffte einen Hattrick.

Bezirksliga Hohenlohe

Auf den ersten fünf Plätzen gab es keine Veränderung. Michael Sickinger (TSV Neuenstein) gelang ein Hattrick.

27 Tore: Christian Baier (SG Sindringen/Ernsbach)

22 Tore: Felix Gutsche (SV Wachbach)

21 Tore: Fabio Roth (SG Sindringen/Ernsbach)

19 Tore: Marco Pfitzer (TSV Obersontheim)

15 Tore: Jonas Müller (TSV Neuenstein)

13 Tore: Michael Däschler (TSV Obersontheim), Marco Schmieg (SV Wachbach), Fabian Wohlschläger (VfL Mainhardt), Tilman Naundorf (TSV Dünsbach), Michael Sickinger (TSV Neuenstein)

12 Tore: Jan Röttlich (VfR Altenmünster)

11 Tore: Robin Winkler (SG Sindringen/Ernsbach)

10 Tore: Frederik Heynold (TSV Dünsbach), Tim Blümel (TSV Obersontheim), Philipp Krupp (Spfr. Bühlerzell)

9 Tore: Andrey Nagumanov (TSV Obersontheim), Deniz Sahin (TSV Neuenstein), Stefan Löffelhardt (VfL Mainhardt), Domenik Wischke (SGM Markelsheim/Elpersheim), Maximilian Hille (TSV Michelfeld), Florian Langer (TSV Neuenstein), Florian Grahm (TSV Dünsbach).

Kreisliga A3

Gekämpft wird um Platz zwei, da Ejmad Demaku (Phoenix Nagelsberg) weiter führt. Auch hier gab es durch Mario Bürklen (SC Amrichshausen) einen Hattrick.

26 Tore: Ejmad Demaku (FC Phoenix Nagelsberg)

19 Tore: Sandro Wolfart (SV Edelfingen), Edison Hajra (SGM Löffelstelzen/Mergentheim)

17 Tore: Yassine Zienecker (SGM Weikersheim/Schäftersheim)

16 Tore: Dennis Dittrich (FC Creglingen), Carlos Alberto Gomes Nico (SV Edelfingen)

12 Tore: Lucas Mohr, Andre Fries (beide SGM Taubertal/Röttingen)

11 Tore: Artur Tabert (SGM Löffelstelzen/Bad Mergentheim)

10 Tore: David Schmitt (SGM Weikersheim/Schäftersheim), David Weber (Spvgg. Gammesfeld), Alexander Ilic (SGM Löffelstelzen/Bad Mergentheim)

9 Tore: Domenic Blasic (1. FC Igersheim), Mario Bürklen (SC Amrichshausen)

8 Tore: Danut Esanu, Jannik Keidel (beide SC Wiesenbach), Christoph Hörner (1.FC Igersheim), Jonas Löbert (SGM Taubertal/Röttingen), Joachim Ruck (FSV Hollenbach II), Jannik Wolfarth (FC Creglingen).

Kreisliga B4

Johannes Heidinger (SV Harthausen) ließ es sich nicht nehmen und vergrößerte seinen Vorsprung – natürlich auch hier per Hattrick.

19 Tore: Johannes Heidinger (SV Harthausen)

16 Tore: Hannes Gackstatter (FC Creglingen II/Bieberehren)

14 Tore: Adrian Heger (TSV Blaufelden)

13 Tore: Michael Mack (TSV Hohebach)

11 Tore: Steffen Jaumann (TSV Althausen/Neunkirchen)

10 Tore: Nico Hirschlein (SV Rengershausen)

9 Tore: Felix Hofmann (SV Harthausen), Torsten Weller, Fabian Wernau (beide TSV Blaufelden), Jonas Luger (SV Wachbach II), Daniel Ley (FC Billingsbach)

8 Tore: Leon Vorholzer (TSV Laudenbach)

7 Tore: Benedict Brümmer (FC Billingsbach), Jan Keitel (SV Harthausen). rst