Fußball

Fußball Die Würzburger Kickers treten morgen zum Topspiel der 3. Liga beim VfL Osnabrück an / Daniel Nagy beim Ex-Verein

Hollerbach will Entwicklung bestätigt sehen

Archivartikel

"Wir wollen wie immer gewinnen und mutig agieren. Damit sind wir bislang gut gefahren - egal, wie der Gegner hieß. Klar ist aber, dass es ein Kampfspiel wird. Es ist gut möglich, dass die Begegnung erst in der Schlussphase entschieden wird. Dann wollen wir zur Stelle sein", so lautet die Prognose von FWK-Angreifer Elia Soriano vor dem morgigen Gastspiel der Würzburger Kickers beim VfL

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3246 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00