Fußball

Fußball Nach 1:4-Niederlage in Dettingen nun Letzter der Kreisliga Aschaffenburg/Miltenberg

Kein guter Tag für den SC Freudenberg

Archivartikel

Eine 1:4-Niederlage - damit die dritte "Pleite" in Serie - beim SV Germania Dettingen und der zeitgleiche Punktgewinn des VfR Nilkheim (3:3 gegen Großwallstadt) sorgten gestern in der Fußball-Kreisliga Aschaffenburg/Miltenberg dafür, dass der SC Freudenberg nun die "rote Laterne" des Tabellenschlusslichts in Händen hält.

Dettingen - SC Freudenberg 1:1

Tore: 1:0 (4.) Eigentor, 1:1

...
Sie sehen 39% der insgesamt 1007 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00