Fußball

Fußball-Verbandsliga Württemberg In der zweiten Hälfte liefert der FSV Hollenbach beim 1:1 gegen Tübingen eine gute Leistung ab

Kleinschrodt: „Eigentlich hätten wir gewinnen müssen“

Archivartikel

Tübingen – Hollenbach 1:1

Tübingen: Weber, Rosmer, Hartmann, Bursik, Braun (66. Kurbardovic), Schöller (61. Haar), Zenner (77. Simeon Zahn), Heinzler, Iggoute (71. Alfonzo), Dierberger, Lack.

Hollenbach: Hörner, Zeller, Uhl (74. Schülke), Brenner, Schmitt (87. Limbach), Kleinschrodt, Rohmer (46. Minder), Hofmann, Hutter, Dörner, Czaker.

Tore:

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2140 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00