Fußball

Torjäger Zwei Spieler schießen jeweils drei Tore

Lukas Hinterseer auf Rang zwei

Mit einem Dreierpack und dem Siegtreffer in der Nachspielzeit ließ Lukas Hinterseer den VfL Bochum in der 2. Bundesliga jubeln. Damit ist er nun erster Verfolger von Simon Terodde. Ein „lupenreiner“ Hattrick gelang außerdem Noah Lulic vom SKV Rutesheim in der Verbandsliga Württemberg beim 4:0-Auswärtserfolg in Sindelfingen. Auf Platz zwei verbesserten sich Daniel Kofi Kyereh (Wehen Wiesbaden) in der 3. Liga sowie Chris Moschüring (FC Grünsfeld) in der Landesliga Odenwald jeweils per Doppelpack.

Bundesliga

21 Tore: Lewandowski (München).

17 Tore: Jovic (Frankfurt).

16 Tore: Alcacer (Dortmund).

15 Tore: Kramaric (Hoffenheim), Poulsen (Leipzig), Reus (Dortmund).

14 Tore: Haller (Frankfurt), Werner (Leipzig).

2. Bundesliga

28 Tore: Terodde (Köln).

17 Tore: Hinterseer (Bochum).

16 Tore: Cordoba (Köln).

15 Tore: Klement (Paderborn).

14 Tore: Klos (Bielefeld).

3. Liga

17 Tore: Pourie (Karlsruhe).

14 Tore: Kyereh (Wehen Wiesbaden), Schäffler (Wehen Wiesbaden).

13 Tore: Fink (Karlsruhe), Hain (Unterhaching).

12 Tore: Proschwitz (Meppen).

Regionalliga Südwest

18 Tore: Sulejmani (Mannheim).

16 Tore: Jacob (Saarbrücken).

14 Tore: Kern (Mannheim), Koffi (Elversberg), Wekesser (Walldorf).

13 Tore: Jurcher (Saarbrücken).

Oberliga Baden-Württemberg

28 Tore: Sökler (Freiberg).

19 Tore: Dicklhuber (Göppingen).

17 Tore: Tunjic (Stuttgarter Kickers).

13 Tore: Haibt (Villingen).

Verbandsliga Baden

21 Tore: Ilhan (Heddesheim).

17 Tore: Dahlke (Sandhausen U23), Stoll (Mutschelbach).

16 Tore: Fetzer (Gartenstadt), Zuleger (Zuzenhausen).

15 Tore: Hocker (Schwetzingen).

Verbandsliga Württemberg

17 Tore: Glotzmann (Sindelfingen).

16 Tore: Czaker (Hollenbach).

14 Tore: Lekaj (Leinfelden-Echterdingen).

13 Tore: Lulic (Rutesheim).

Landesliga Odenwald

19 Tore: Schmidt (Gommersdorf).

18 Tore: Moschüring (Grünsfeld).

17 Tore: Heinrich (Höpfingen).

14 Tore: Gärtner (Gommersdorf), Karic (Neckarelz). mbe