Fußball

Torjäger Spannender Kampf um die „Krone“ in der 3. Liga / Paderborner schießt sich wieder ins Favoritenfeld

Michel schnürt den Dreier-Pack

Archivartikel

Während in der Bundesliga in Sachen „Torjägerkanone“ schon alles entschieden ist, tobt zum Beispiel in der 3. Liga ein erbitterter Kampf um diese begehrte Auszeichnung. Mit drei Treffern in der Partie gegen den FC Carl Zeiss Jena (Endstand: 6:0) hat sich Sven Michel vom SC Paderborn wieder mitten in den Kreis der aussichtsreichsten Kandidaten katapultiert. Michel kommt mittlerweile auf 17 Tore. In Führung liegt noch Manuel Schäffler (SV Wehen) mit derzeit 19 Treffern. Gute Chancen auf die „Krone“ haben auch Benjamin Girth (Meppen) und Stephan Hain (Unterhaching). ptt

Bundesliga

26 Tore: Lewandowski (München). 13 Tore: Aubameyang (Dortmund), Petersen (Freiburg). 12 Tore: Uth (Hoffenheim). 11 Tore: Finnbogason, Gregoritsch (beide Augsburg), Füllkrug (Hannover), Kalou (Berlin), Werner (Leipzig). 10 Tore: Burgstaller (Schalke), Volland (Leverkusen).

2. Liga

14 Tore: Ducksch (Kiel). 13 Tore: Skrzybski (Union Berlin). 12 Tore: Ishak (Nürnberg), Polter (Union Berlin). 11 Tore: Behrens (Nürnberg), Drexler (Kiel), Grüttner (Regensburg), Hennings (Düsseldorf), Hinterseer (Bochum), Voglsammer (Bielefeld).

3. Liga

19 Tore: Schäffler (Wehen). 17 Tore: Girth (Meppen), Hain (Unterhaching), Michel (Paderborn). 16 Tore: Schleusener (Karlsruhe). 15 Tore: Andrist (Wehen). 14 Tore: Keita-Ruel (Fortuna Köln). 13 Tore: Morys (Aalen). 12 Tore: Türpitz (Magdeburg). 11 Tore: Benyamina (Rostock), Frahn, Slavov (beide Chemnitz). 10 Tore: Ademi (Würzburg), Beck (Magdeburg), Kobylanski (Münster), König (Zwickau).

Regionalliga Südwest

22 Tore: Lappe (Mainz II). 19 Tore: Schmidt (Saarbrücken). 16 Tore: Behrens (Saarbrücken). 15 Tore: Carl (Walldorf). 13 Tore: Hodja (Offenbach). 12 Tore: Abruscia (Stuttgarter Kickers), Breier (VfB Stuttgart II). 11 Tore: Gösweiner (Worms), Perstaller (Elversberg), Williams (Stadtallendorf). 10 Tore: Candan (Steinbach), Owusu (Hoffenheim II), Plut (FSV Frankfurt), Szimayer (Kassel), Vetter (Offenbach).

Oberliga Baden-Württemberg

23 Tore: Sökler (Freiberg). 17 Tore: Marinic (Backnang), Soyudogru (Ravensburg). 15 Tore: Plavci (Villingen). 14 Tore: Lauble (Balingen). 13 Tore: Beck (Neckarsulm). 11 Tore: Sanchez (Villingen). 10 Tore: Gallus (Oberachern), Kuengienda (Reutlingen), Kunde (Bissingen), Kutlu (Freiberg), Pflumm (Balingen), Schürg (Nöttingen).

Verbandsliga Nordbaden

19 Tore: Roedling (Friedrichstal). 18 Tore: Ilhan (Heddesheim). 14 Tore: Geckle (Durlach-Aue). 13 Tore: Haffa (VfR Mannheim). 11 Tore: Celebi (Bilfingen), Hill (Gartenstadt), Lima (Bruchsal). 10 Tore: Makan (Schwetzingen).

Verbandsliga Württemberg

17 Tore: Crepaldi (Rutesheim). 15 Tore: Demir (Öhringen), Fiorenza (Albstadt). 13 Tore: Nietzer (Dorfmerkingen). 12 Tore: Frey (Tübingen), Weiß (Dorfmerkingen). 11 Tore: Glotzmann (Sindelfingen), Mayer (Gmünd). 10 Tore: Bergheim (Essingen), Housein (Wangen), Miftari (Leinf.-E.).

Landesliga Odenwald

25 Tore: Greco (Tauberbischofsheim), Jurjevic (Lauda). 18 Tore: Karsli (Königshofen), Pasalic (Türkspor Mosbach). 14 Tore: Essig (Oberwittstadt). 13 Tore: Hauk (Höpfingen), Ondrasch (Lauda). 12 Tore: Balles (Höpfingen), Bender (Mosbach). 11 Tore: Aksit (Wertheim). 10 Tore: Kaplan (Osterburken).