Fußball

Kleinfeld-Fußball Torben Götz aus Neunkirchen vertritt die deutschen Farben bei der Weltmeisterschaft in Lissabon / Mit der 27 – wie David Alaba

Mit großem Willen zum Nationalspieler

Archivartikel

In den nächsten Tagen startet in Lissabon die Weltmeisterschaft in Kleinfeldfußball. Einer der Nationalspieler kommt aus dem Bad Mergentheimer Teilort Neunkirchen.

Dass Torben Götz, der als Ausbildungsreferent bei der Firma Würth arbeitet, einmal die deutschen Farben bei der Kleinfeld-Fußball-WM vertreten würde, damit hatte er nicht wirklich gerechnet. Kurz nach seinem 26. Geburtstag

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3494 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00