Fußball

Fußball Insgesamt 27 Junioren-Mannschaften nahmen an Turnier teil

Neue Rekordbeteiligung in Apfelbach

Archivartikel

Beim Apfelbacher Fußballturnier für F- und E-Juniorengab es mit insgesamt 27 Mannschaften eine neue Rekordbeteiligung.

F-Junioren

Vormittags zeigten die 7- und 8- Jährigen aus Tauberbischofsheim, Wachbach, Schrozberg, Igersheim, Brettheim/Rot am See, Bad Mergentheim, Markelsheim/Elpersheim, Würzburg, Niederstetten und Röttingen/ Bieberehren ihr Können.

Gespielt wurde in drei Gruppen. Schon in der Gruppenphase kristallisierte sich die herausragende Klasse der Mannschaft der SGM Brettheim/Rot am See heraus, die sich mit 18:0 Toren den Gruppensieg schnappte.

Ausgeglichener verliefen die Spiele in den beiden anderen Gruppen, wo sich schließlich der 1. FC Igersheim I und der SV Wachbach durchsetzten. Nach spannenden und hochklassigen Finalspielen setzte sich letztlich wenig überraschend der Favorit SGM Brettheim/ Rot am See mit 4:0 gegen den Würzburger FV durch. Im kleinen Finale bezwang der TV Niederstetten den TSV Tauberbischofsheim I.

E-Junioren

Am Nachmittag startete das E-Junioren-Turnier mit 15 Mannschaften. Mit dem FC Iphofen, SV Oberbalbach und dem FC Eichel wurden drei Neulinge begrüßt. Zwar gab es mit dem Würzburger FV auch bei den 9- und 10- Jährigen einen klaren Favoriten, allerdings sorften die Spieler aus Wachbach, Mergentheim, Tauberbischofsheim, Igersheim, Niederstetten, Creglingen und Markelsheim für ausgeglichenere Spiele. Nachdem der FC Igersheim schon im Halbfinale überzeugte konnte und sich nur mit 0:1 dem FV Würzburg beugen musste, sicherte man sich mit einem 4:3 gegen den SV Oberbalbach den 3. Platz.

Im Finale setzte sich schließlich der FV Würzburg mit dem Apfelbacher Lokalmatador Max Schmeißer letztlich deutlich mit 4:0 gegen keinesfalls enttäuschende und spielerisch starke Tauberbischofsheimer durch.

Den Zuschauern wurden wieder einmal spannende, faire und sehr unterhaltsame Spiele geboten. Die Kinder waren mit vollem Engagement und Spaß bei der Sache und machten das Jugendturnier in Apfelbach zu einer gelungenen Veranstaltung. je