Fußball

Fußball

Neue Schiedsrichter werden gesucht

Die Schiedsrichtervereinigung Buchen bildet wieder Nachwuchs aus. Interessierte können sich noch bis Freitag, 2. April, melden. Die Schiedsrichter-Neulingsausbildung im Fußballkreis Buchen ist sehr flexibel gestaltet und bezieht die Teilnehmer schon bei der Planung mit ein. Große Teile der Ausbildung organisieren die Schiris in Buchen über E-Learning, dazu kommen vier bis fünf kurze Präsenzphasen, meist am Abend. Dazwischen können die Teilnehmer das Gelernte aufarbeiten und verinnerlichen. Der Lehrgang schließt mit einem schriftlichen Regeltest ab. Wer besteht, ist offiziell Schiedsrichter. Anschließend sammeln die Jungschiedsrichter praktische Erfahrung bei Jugendspielen. Dabei werden sie von erfahrenen Kollegen als Paten begleitet und unterstützt. Vor allem auch weibliche Schiris sind zum Neulingskurs willkommen. Gesucht werden Interessente jeden Alters, gerne auch Quereinsteiger. Wer dabei sein möchte, kann sich bei Lehrwart Heiko Link (Telefon 06281/97637 oder E-Mail heiko.link@freenet.de) melden. hl