Fußball

Kreisklassen B Buchen

Oberwittstadt II kann verkürzen

Archivartikel

Während in der Kreisklasse B1 in der vergangenen Woche keine Nachholspiele anstanden, hat sich in der „B2“ der TSV Oberwittstadt II mit dem 5:0 gegen Adelsheim/Oberkessach II wieder „in Position“ gebracht. Mit dem FC Zimmern reist erneut ein „machbarer“ Gegner an, weshalb der Rückstand zum spielfreien Führenden Bödigheim verkürzt werden kann. Das Derby Walldürn II gegen Altheim II sollte eine klare Sache fürs Heimteam sein. Heimlich, still und leise hat sich der TSV Höpfingen III auf Rang zwei in der „B2“ vorgespielt und sollte diesen mit dem erwartbaren Sieg in Hettingen auch behalten. Aufgrund dieser Situation ist Eubigheim im Heimspiel schon „gezwungen“, die drei Punkte zu holen. Während die SG Buch/Brehmen/Erfeld/Gerichtstetten II dem Tabellenführer Paroli bieten will, möchte Merchingen gegen Gommersdorf III nicht wieder so unter die Räder kommen wie in der vorigen Saison. Damals hieß es am Ende 0:8. mf