Fußball

Fußball Nachholspiel in der Landesliga Odenwald

Oberwittstadtwill den Lauf fortsetzen

Archivartikel

Beim TSV Oberwittstadt darf man mit dem bisherigen Saisonverlauf in der Landesliga Odenwald zufrieden sein. Mit sieben Siegen aus acht Partien rangiert der Aufstiegsfavorit auf dem dritten Tabellenplatz und kann mit einem „Dreier“ im Nachholspiel gegen den VfR Uissigheim am morgigen Mittwoch (15 Uhr) bis auf einen Zähler an Spitzenreiter Neckarelz heranrücken. Die Favoritenrolle hat der amtierende Vizemeister in jedem Fall inne – schließlich hat der kommende Gegner derzeit ordentlich mit den eigenen Zielsetzungen zu kämpfen (Saisonziel: gesichertes Mittelfeld). Für die Uissigheimer kommt erschwerend hinzu, dass die Gastgeber bislang alle drei Heimspiele für sich entschieden und hierbei mit 13 erzielten Toren zu den treff- und heimstärksten Teams der Liga zählen.

Die beiden Mannschaften kennen sich gut: Bereits 16 Mal traf man aufeinander, wobei auch hier der TSV Oberwittstadt die Nase klar vorne hat. Neun Siegen des TSV stehen fünf Uissigheimer Erfolge gegenüber, zwei Mal trennte man sich mit einem Remis. Sollte der VfR nicht zu den Leistungen früherer Tage zurückfinden, scheint der nächste Sieg der Oberwittstädter vorprogrammiert. nv