Fußball

Kreisklasse A Tauberbischofsheim Am Wochenende startet die Rest-Rückrunde / FN-Umfrage unter den Vereinen / Für viele Mannschaften ist nach oben noch alles möglich

Pülfringen hat Aufstieg fest im Blick, Kampf um Relegationsplatz völlig offen

Archivartikel

TSV Assamstadt II

Fazit zum bisherigen Saisonverlauf: Christian Ostertag, der stellvertretende Fußball-Abteilungsleiter, spricht gegenüber den FN von einer „überraschend starken Runde bisher“. Das muss bei uns besser werden: Nach Ansicht von Ostertag muss noch ein wenig an der Konstanz gearbeitet werden. Saisonziel vor der Runde: Mittelfeld, vorzeitiger Klassenerhalt. Aktualisiertes Saisonziel: Gut in die Rückrunde kommen und den derzeitigen Mittelfeldplatz halten.

Trainersituation: Zur Trainersituation beim TSV Assamstadt II wurden unserer Zeitung gegenüber keine Angaben gemacht. Zugänge: Keine. Abgänge: Keine.

SV Distelhausen

Fazit zum bisherigen Saisonverlauf: Christian Heier, der Fußball-Abteilungsleiter des SVD, zog folgende Zwischenbilanz: „Anfangs ging es schleppend voran, doch nach einer Taktikumstellung sind wir besser reingekommen und haben dadurch eine Siegesserie starten können.“ Von diesem Zeitpunkt an sei man dann insgesamt doch zufrieden. Das muss bei uns besser werden: „Unsere Chancenverwertung war bisher unser Problem. Daran arbeiten wir weiter und werden deshalb hier sicherlich immer besser“, so Christian Heier. Saisonziel vor der Runde: Platz 1 bis 5. Aktualisiertes Saisonziel: Platz 3 bis 6. Trainersituation: Heier: „Wir haben mit unseren beiden Trainern Stephane Dormoy und Co-Trainer Bernd Schäfer verlängert und freuen uns darüber sehr.“ Zugänge: Amadou Alou (TSV Wenkheim). Abgänge: Keine.

SG Dittwar/Heckfeld

Fazit zum bisherigen Saisonverlauf: Fußball-Abteilungsleiter Hans-Jürgen Heber spricht von einer nicht zufriedenstellenden Vorrunde. „Leider hatten wir zu viele verletzte Spieler in der Vorrunde.“

Das muss bei uns besser werden: „Die Torausbeute muss besser werden.“

Saisonziel vor der Runde: Nichtabstieg.

Aktualisiertes Saisonziel: Nichtabstieg.

Trainersituation: „Trainer Ralf Schad hat verlängert“, so Hebel.

Zugänge: Keine.

Abgänge: Keine.

FC Eichel

Fazit zum bisherigen Saisonverlauf: „In der Vorrunde war eine spielerische Entwicklung deutlich zu erkennen“, meint Kai Grottenthaler, Vorsitzender Spielbetrieb beim FCE. „Daher konnten wir auch in den letzten sechs Spielen vor der Winterpause ungeschlagen bleiben.“

Das muss bei uns besser werden: „Wir wollen konstanter spielen und auch in kritischen Phasen mehr Ruhe bewahren“, sagt Grottenthaler.

Saisonziel vor der Runde: Gesichertes Mittelfeld.

Aktualisiertes Saisonziel: Gesichertes Mittelfeld.

Trainersituation: Alexander Helfenstein bleibt auch in der Saison 2019/20 Trainer beim FC Eichel.

Zugänge: Hamid Emami, Naser Arab (beide vom VfB Reicholzheim/D., bereits während der Vorrunde), Mohammed Shattour (SpG Urphar/Bettingen), Giosue Rizutto (SV Viktoria Wertheim).

Abgänge: Keine.

FC Grünsfeld II

Fazit zum bisherigen Saisonverlauf: Trainer Uwe Withopf: „Der bisherige Saisonverlauf übertraf natürlich die Erwartungen. Zum Ende hin ging uns dann aber etwas die Luft aus, sonst wäre auch eine noch bessere Platzierung möglich gewesen. Aber ich bin selbstverständlich mit dem momentanen sechster Tabellenplatz sehr zufrieden, vor allem wenn man bedenkt, wie knapp wir in der Vorsaison, unserer ersten in der A-Klasse Tauberbischofsheim überhaupt, den Klassenerhalt geschafft haben.“

Das muss bei uns besser werden:

„Wir müssen nach wie vor mehr Konstanz in unsere Leistungen bringen, sowohl innerhalb der jeweiligen 90 Minuten, als auch im gesamten Saisonverlauf hatten wir noch zu viele Leistungsschwankungen.“

Saisonziel vor der Runde: Direkter Klassenerhalt.

Aktualisiertes Saisonziel: „Wir sollten so schnell wie möglich das grundsätzliche Ziel abarbeiten und festigen, und dann schauen wir weiter.“

Trainersituation: „Ich habe mittlerweile für die kommende Saison verlängert und gehe somit dann in meine vierte Saison als Trainer des FCG II.“

Zugänge: Keine.

Abgänge: Keine.

SV Pülfringen

Fazit zum bisherigen Saisonverlauf: Jochen Eisenhauer, Fußball-Abteilungsleiter ist mit dem bisherigen Saisonverlauf „vollauf zufrieden“.

Das muss bei uns besser werden: „Wir müssen die Chancenauswertung verbessern“, glaubt Jochen Eisenhauer.

Saisonziel vor der Runde: Platz 1 bis 5.

Aktualisiertes Saisonziel: Platz 1 bis 3.

Trainersituation: Trainer Christian Semmler hat bereits für die nächste Saison verlängert.

Zugänge: Keine.

Abgänge: Keine.

SG Rauenberg/Boxtal

Fazit zum bisherigen Saisonverlauf: „Wir liegen nach der Vorrunde aus den verschiedensten Gründen leider hinter den sportlichen Erwartungen“, meint Fußball-Abteilungsleiter Timo Kraus.

Das muss bei uns besser werden:

„Wir müssen das Leistungspotenzial in allen Mannschaftsteilen wieder konstanter abrufen und noch enger zusammenrücken.“

Saisonziel vor der Runde: Besser abschneiden als in der Vorsaison.

Aktualisiertes Saisonziel: Mit beiden Teams schnellstens die Abstiegszonen in ihrer Spielklasse verlassen und sich im gesicherten Mittelfeld festsetzen.

Trainersituation: „Zur neuen Saison haben wir mit Kerim Özcelik und Marcel Schwind ein neues Trainerteam für unsere erste und zweite Mannschaft.“

Zugänge: Manuel Breitenbach (SV Nassig), Florian Weber (VfB Reicholzheim).

Abgänge: Keine.

SG TBB II/Hochhausen

Fazit zum bisherigen Saisonverlauf: „Mit dem bisherigen Saisonverlauf sind wir mehr als zufrieden“, sagt Trainer Anthony Stein.

Das muss bei uns besser werden:

„Wie in fast allen zweiten Mannschaften gestaltet sich das Training und die Trainingsplanung immer sehr schwierig. Hier ist noch Luft nach oben.“

Saisonziel vor der Runde: Klassenerhalt.

Aktualisiertes Saisonziel: „Wir wollen so schnell wie möglich den Klassenerhalt sichern und dann sehen, was noch möglich ist.“

Trainersituation: Anthony Stein wird aus privaten Gründen nicht mehr als Trainer zur Verfügung stehen. Als Nachfolger wird der aktuelle Co-Trainer Timm Orlopp zusammen mit seinem Bruder Jan das neue Trainerteam bilden.

Zugänge: Keine.

Abgänge: Hendrik Schmidt (TuS Großrinderfeld), Jan Orlopp hat seine aktive Laufbahn verletzungsbedingt beendet.

Türkgücü wertheim

Fazit zum bisherigen Saisonverlauf: „Wir haben gut angefangen und die ersten paar Spiele gewonnen. Dann hatten wir viele Verletzungen und verloren somit viele Punkte. Gegen Ende der Vorrunde haben wir noch mal gut aufgeholt“, bilanziert der Mannschaftsverantwortliche Emrah Gülecin.

Das muss bei uns besser werden: „Die Trainingsbeteiligung und der Mannschaftsgeist müssen sich verbessern.“

Saisonziel vor der Runde: Klassenerhalt.

Aktualisiertes Saisonziel: „Der Klassenerhalt ist unser primäres Ziel, aber wenn wir wirklich gut durchziehen, dann können wir sogar auch oben mitspielen.“

Trainersituation: Spieler-Trainer Angelo Cali hat nicht verlängert und ist zu Viktoria Wertheim gewechselt. Neuer Spieler-Trainer ist David Milks (Torwart).

Zugänge: Mert Kamanmaz (SV Viktoria Wertheim),

Kevin-Cem Aksoy (SV Eintracht Nassig).

Abgänge: Spieler-Trainer Angelo Cali (SV Viktoria Wertheim), Arthur Ballach (SV Viktoria Wertheim).

1. FC Umpfertal II

Fazit zum bisherigen Saisonverlauf: „Nach der Neugründung des FC Umpfertal ist der Zusammenschluss vom VfB Boxberg/Wölchingen und dem TSV 08 Schweigern sehr gut verlaufen. Wir sind mit der aktuellen Stimmungslage sehr zufrieden“, so Vorsitzender Steffen Kuhn.

Das muss bei uns besser werden:

„Es gibt wenig zu verbessern.“

Saisonziel vor der Runde: Oberes Tabellendrittel.

Aktualisiertes Saisonziel: Klassenerhalt.

Trainersituation: Bis jetzt keine Änderungen (noch in der Schwebe).

Zugänge: Keine.

Abgänge: Keine.

SG Welzbachtal

Fazit zum bisherigen Saisonverlauf: Der Vorsitzende des TSV Wenkheim, Björn Schmidt, meint: „Bisher sind wir total im Soll. Das Saisonziel war unter die ersten Fünf zu kommen – und das ist aktuell auch der Fall.“

Das muss bei uns besser werden: „Die Leistungsschwankungen bei den einzelnen Spielen sind zu hoch. Hier müssen wir mehr Kontinuität und ein gleichbleibend gutes Niveau erlangen.“

Saisonziel vor der Runde: Mit ansehnlichem Fußball unter die ersten Fünf gelangen.

Aktualisiertes Saisonziel: „Hier hat sich nichts geändert.“

Trainersituation: Trainer Mike Standke hat schon für die neue Saison verlängert.

Zugänge: Keine.

Abgänge: Amandou Alou (SV Distelhausen), Daniel Deckert (DJK Unterbalbach).

Kickers DHK Wertheim II

Fazit zum bisherigen Saisonverlauf: „Wir konnten in der Kreisliga A unsere Erwartungen in keinster Weise erfüllen“, sagt Fußball-Abteilungsleiter Jochen Weigand.

Das muss bei uns besser werden: „Die neue zweite Mannschaft muss eine Identität finden.“

Saisonziel vor der Runde: Nichtabstieg.

Aktualisiertes Saisonziel: Nichtabstieg.

Trainersituation: Steffen Tobsch hat die Mannschaft in der Winterpause übernommen.

Zugänge: Keine.

Abgänge: Keine.

SG Windischb./Schwabh. II

Fazit zum bisherigen Saisonverlauf: „In der Tabelle stehen wir nicht da, wo wir mit unserer A-Klassen- Mannschaft nach dem Zusammenschluss stehen wollten. Die Zusammenführung beider Vereine hat aber dennoch sehr gut geklappt und ist absolut zukunftsorientiert“, meint der Fußball-Abteilungsleiter des SV Windischbuch, Lucas Schneider.

Das muss bei uns besser werden: „Uns fehlt ganz klar die Durchschlagskraft nach vorne. Wir haben in vielen Spielen gut mitgespielt und nie viele Gegentore bekommen, aber eindeutig zu wenige geschossen. Die Rückrunde wird sehr schwer, aber wir wollen bis zum Schluss um den Klassenerhalt kämpfen.“

Saisonziel vor der Runde: Mittelfeld.

Aktualisiertes Saisonziel: Klassenerhalt.

Trainersituation: „Es gibt noch keine Entscheidung.“

Zugänge: Keine.

Abgänge: Sven Seitz (TSV Mudau).

SG Wittighausen/Zimmern

Fazit zum bisherigen Saisonverlauf: Für die erste Mannschaft ist das in Ordnung“, meint der Vorsitzende des SV Wittighausen, Alfons Dertinger.

Das muss bei uns besser werden: „Die Mannschaft muss konzentrieter spielen.“

Saisonziel vor der Runde: Oberes Mittelfeld.

Aktualisiertes Saisonziel: Um die ersten drei Plätze mitspielen.

Trainersituation: Stand heute bleiben beide Trainer (erste und zweite Mannschaft).

Zugänge: Keine.

Abgänge: Keine.