Fußball

DFB-Pokal Die Würzburger Kickers streben im morgigen Spiel gegen den TSV 1860 München den größten DFB-Pokal-Erfolg der Vereinsgeschichte an

Schoppenhauer: Wenige Räume nutzen

Archivartikel

Der große Blonde hat einen großen Traum: "Ich will ins Achtelfinale, da war ich noch nie in meinem Leben." Die Rede ist von Würzburgs Innenverteidiger Clemens Schoppenhauer, und er spricht vom DFB-Pokalwettbewerb, in dem die Würzburger Kickers morgen um 18.30 Uhr daheim auf den TSV 1860 München treffen. Es sind nur noch wenige hundert Restkarten für diese Begegnung in der "Flyeralarm-Arena"

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2999 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00