Fußball

Kreisklasse B2 Buchen Blick nach oben und unten in Zimmern

Spitzenreiter beim Letzten

VfR Gommersdorf III – FC Zimmern. Bereits am Samstag, drei Tage nach dem verlegten Spiel gegen die SpG Bofsheim I-Osterburken III (1:1), ist Gommersdorf III schon wieder gefordert, diesmal gegen den Zweiten aus Zimmern. Der FC muss sich schadlos halten und auf einen baldigen Ausrutscher von Tabellenführer Sennfeld/Roigheim II hoffen, um den momentanen Rückstand von fünf Punkten noch aufzuholen.

FC Schweinberg II – TSV Götzingen/VfL Eberstadt II. Gleiches gilt für Götzingen/Eberstadt II; die „SpG“ ist allerdings darauf angewiesen, dass Zimmern demnächst Punkte abgibt. Nach nur zwei Zählern aus drei Partien fehlen den Dritten nun acht Punkte auf den Relegationsplatz (bei einem Spiel weniger).

SpG Adelsheim II-Oberkessach II – SV Leibenstadt. Beide Teams stehen im Niemandsland der Tabelle.

FC Hettingen II – VfB Sennfeld/Roigheim II. Beim Tabellenletzten aus Hettingen sollte Spitzenreiter Sennfeld/Roigheim II keine Schwierigkeiten haben, seinen Vorsprung auf Zimmern zu halten.

SpG Bofsheim I-Osterburken III – SpG Mudau II-Schloßau II. Wie auch Götzingen/Eberstadt II musste die SpG Mudau II-Schloßau II im Aufstiegsrennen zuletzt abreißen lassen. Neun Punkte Rückstand auf Zimmern dürften mittlerweile kaum aufzuholen sein. mbe