Fußball

Kreisklasse B2 Buchen Wer setzt sich vorne fest?

Spitzenspiel in Zimmern

Archivartikel

VfB Sennfeld/Roigheim II – Götzingen/Eberstadt II: Durch den 5:1-Erfolg am vergangenen Wochenende kletterte Götzingen/Eberstadt II auf den zweiten Tabellenplatz und trifft nun auf den VfB Sennfeld/Roigheim II, der nur Unentschieden spielte.

SpG Adelsheim/Oberkessach II – SpG Rippberg-Wettersdorf/Glashofen II: Keine Punkte gab es für die SpG Rippberg-Wettersdorf/Glashofen II im Topspiel gegen Zimmern und auch die SpG Adelsheim/Oberkessach II blieb in Eberstadt ohne einen Zähler.

SpG Waldhausen/Laudenberg/Heidersb. II – FC Schweinberg II: Beide Mannschaften haben noch null Punkte, die SpG Waldhausen/Laudenberg/Heidersbach II hat allerdings auch ein Spiel weniger bestritten. Wem gelingt der erste Punktgewinn?

SpG Bofsheim I/Osterburken III – SpG Krautheim/Westernhausen II: Gleich drei Treffer gelangen der SpG Bofsheim I/Osterburken III bei ihrem ersten Saisonsieg in Schweinberg. Die SpG Krautheim/Westernhausen II ist zwar weiterhin ohne Sieg, fuhr aber am lezten Wochenende das zweite Unentschieden ein.

FC Zimmern – SpG Mudau/Schloßau II: Der FC Zimmern steht ohne Punktverlust auf Platz eins und hat den A-Klassen-Absteiger SpG Mudau/Schloßau II zu Gast, der bisher ebenfalls die maximale Punkteausbeute holte und dabei, wie auch die Heimelf, noch keinen Gegentreffer kassierte. Der Gewinner des Top-Spiels dieses Spieltages kristallisiert sich als großer Meisterschaft-Favorit heraus.

VfR Gommersdorf III – FC Hettingen II: Durch die erste Saisonniederlage verlor der VfR Gommersdorf III den zweiten Tabellenplatz an Götzingen/Eberstadt II und auch der FCH II verlor und steht weiter auf dem elften Platz. mag