Fußball

Kreisklasse B2 Buchen Der Erste ist Gast in Schweinberg

Topspiel: Dritter gegen den Zweiten

FC Schweinberg II – VfB Sennfeld/Roigheim II: Als klarer Außenseiter geht die Heimmannschaft ins Duell mit dem Ligaprimus. Das Hinspiel entschied der VfB mit 9:0 klar für sich. Alles andere als ein deutlicher Sieg des Tabellenführers wäre eine große Überraschung.

TSV Götzingen/VfL Eberstadt II – FC Zimmern: Das Topspiel vor dem Osterwochenende: Der Dritte empfängt den Zweiten. Einen Arbeitssieg gab es zuletzt für den TSV/VfL in Schweinberg. In den vergangenen fünf Partien gab es für die Zweite nur zwei Siege. Mit einem Sieg würde man bis auf fünf Zähler an den FC herankommen. Dank eines Doppelpacks von Toptorjäger Fuat Baklaci gewann Zimmern den Gastauftritt in Gommersdorf. Damit wahrte man die Chance über die Relegation den Aufstieg in die A-Klasse zu schaffen, denn der Abstand zu Sennfeld/Roigheim II beträgt bereits fünf Punkte.

SpG Krautheim/Westernhausen II – SpG Adelsheim/Oberkessach II: Die heimische SpG geht als Favorit in die Partie, da man auf eigenem Geläuf fünf Punkte mehr holte als Adelsheim/Oberkessach II auswärts.

SpG Mudau/Schloßau II – SV Leibenstadt: Den Sieg noch aus der Hand gegeben hat die SpG am Sonntag. Doch auch mit einem Sieg wäre der Abstand auf den Relegationsplatz zu groß gewesen.

SpG Rippberg-Wettersdorf/Glashofen – VfR Gommersdorf III: Eine weite Auswärtsfahrt wartet auf die Gäste aus dem Jagsttal. Die knappe Niederlage gegen Zimmern will man mit einem Sieg wettmachen. mag