Fußball

Frauenfußball

TSG muss nach Leverkusen

Die TSG Hoffenheim trifft im Viertelfinale des DFB-Pokals der Frauen auswärts auf Ligakonkurrent Bayer Leverkusen. Das ergab die Auslosung am Sonntagabend. Die Viertelfinal-Spiele sind für den 13. März angesetzt.

Schon im November sicherte sich die TSG mit einem 2:1-Erfolg nach Verlängerung in Sand den Einzug ins Viertelfinale des DFB-Pokals. Am Sonntagabend wurden in Dortmund die Begegnungen für die Runde der letzten Acht ausgelost. Für die TSG geht es im März zu Ligakonkurrent Bayer 04 Leverkusen. „Ein Heimspiel wäre natürlich schön gewesen“, erklärte Chef-Trainer Jürgen Ehrmann. „Es hätte uns aber definitiv schlimmer treffen können. Wir sind mit dem Los zufrieden, wissen aber auch, dass das alles andere als ein Selbstläufer wird.“ tsg