Fußball

Fußball SV Wachbach heute in Braunsheim

TSV-Vorteil: Kunstrasen

In einem Bezirksliga-Nachholspiel tritt heute der SV Wachbach in Braunsheim an. Tabellenführer, wie zunächst gehofft, kann der SVW allerdings nicht mehr werden, denn laut Sportgerichtsurteil (siehe Extra-Bericht) werden dem SV Wachbach jetzt drei Punkte abgezogen.

Gegen eine starke Bühlerzeller Mannschaft zeigte der SV am vergangenen Sonntag besonders in der ersten Spielhälfte eine tolle Vorstellung. Einzig die Torausbeute ließ zu wünschen übrig. „Es war ein verdienter Sieg“ sagt Trainer Arben Kaludra. Es gibt in diesem Jahr keine Übermannschaft und die Tabellenführung wechselt häufig. Wir haben von allen Teams den geringsten Druck, da wir bereits über den Erwartungen erfolgreich waren. Deswegen schauen wir von Spiel zu Spiel und lassen uns überraschen, was am Ende herauskommt. „Im Hinspiel gegen Braunsbach ließen wir unglücklich einen Punkt. Auf dem Kunstrasen sind die Gastgeber schwer zu bezwingen“. rst