Fußball

Kreisklasse B1 Buchen Es geht noch um Platzierungskämpfe

TTSC will die perfekte Saison

VfR Gommersdorf III – FSV Dornberg. Den FSV konnten in dieser Saison nur wenige von ihrer schlagkräftigen Seite kennenlernen, weshalb auch der VfR Gommersdorf III mit einem gewissen Optimismus in die Partie gehen wird.

FC Hettingen II – FC Eubigheim. Hat die Gastelf noch Großes vor? Sind die Eubigheimer noch motiviert, nachdem Rang 2 flöten ging? Dritter kann man schließlich noch werden, und da geht es ins Fernduell mit mit dem TSV Höpfingen III. Es ist ein ausgeglichenes Duell zu erwarten.

SpG Großeicholzheim II/Seckach II – SG Buch/Brehmen-Erfeld/Gerichtstetten II. Beide Spielgemeinschaften werden an diesem Spieltag noch einmal versuchen, ihr ganzes Können zu zeigen. Auch wenn diese Saison nicht die größten Erfolgsfrüchte trug, geht es in der Endphase noch einmal darum, jede Positionsverbesserung mitzunehmen.

TSV Höpfingen III – TSV Merchingen. Spannung bei den Höpfingern: punktgleich mit den Eubigheimern wird die Dritte des TSV alles daran legen, den Treppchenplatz zu verteidigen, bei einem Gegner wie Merchingen sollte das möglich sein.

SpG Sennfeld III/Roigheim III/Leibenstadt II – SpG Rippberg/Wettersdorf/Glashofen. Die Gast-SpG steht verdient auf dem Relegationsplatz, daran wird auch der Kontrahent an diesem Spieltag nichts ändern können.

TTSC Buchen – FC Donebach II. Nach einem Sieg mit sage und schreibe 16 Toren Vorsprung werden die Buchener gegen den FC jetzt wieder mehr gefordert sein. Die Donebacher sind die vorletzte Mannschaft, die der perfekten Saison des TTSC mit ausschließlich Siegen noch einen Strich durch die Rechnung machen kann. an