Fußball

Fußball Der ehemalige Bundesligist kommt morgen zum Spitzenspiel nach Hollenbach und will wieder an ruhmreichere Zeiten anknüpfen

Ulmer Spatzen haben dieses Mal viel vor

Archivartikel

Der FSV Hollenbach bittet zum Spitzenspiel. Am morgigen Samstag um 15.30 Uhr ist der SSV Ulm zu Gast in der Jako-Arena. Beide Teams haben ihre beiden bisherigen Oberliga-Spiele in dieser Saison gewonnen. Der FSV hat dabei allerdings einen Treffer mehr erzielt. "Spiele gegen Ulm werden für uns als Underdog immer etwas Besonderes sein", sagt FSV-Abteilungsgleiter Kurt Sprügel. "Schon allein

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2277 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00