Fußball

FN-Interview Trainer Andreas Walz (Uissigheim)

VfR fehlt viel „Personal“

Archivartikel

Zum bisherigen Abschneiden und der aktuellen Lage befragten die Fränkischen Nachrichten Andreas Walz, Trainer des Landesligisten VfR Uissigheim:

In der letzten Saison hatte Ihre Mannschaft nach fünf Spieltagen schon vier Siege verbuchen können und führte damals mit dem punktgleichen FV Lauda die Tabelle an. Gibt es Gründe, warum der VfR Uissigheim etwas holpriger in die aktuelle Runde

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1132 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00