Fußball

Bezirksliga Hohenlohe Im Kampf um den Aufstiegs-Relegationsplatz haben sich in den letzten Wochen die Vorzeichen geändert

Vieles spricht jetzt für Satteldorf

Archivartikel

Vier Siege in Folge für die Spvgg Satteldorf (58) - und auf der anderen Seite vier Spiele ohne Sieg für die SG Sindringen-Ernsbach (54): Die Konsequenz ist, dass Satteldorf an Sindringen-Ernsbach vorbeigezogen ist und mit vier Zähler Vorsprung auf dem Aufstiegs-Relegationsplatz liegt. Der SV Wachbach verlor beim feststehenden Meister und hat sein Ziel klar vor Augen: Rang fünf soll gehalten

...
Sie sehen 8% der insgesamt 5118 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00