Fußball

Fußball Nach 0:2-Rückstand siegt der Vizemeister der Bezirksliga Hohenlohe im ersten Entscheidungsspiel gegen NK Coratia Bietigheim noch mit 4:2 nach Verlängerung

Wachbach zeigte sich kampf-, lauf und willensstark

Archivartikel

NK Croatia Bietigheim – SV Wachbach 2:4 n. V.

Bietigheim: Papakonstantinou, Wagner, Radina, C. Kaya, Trepsic (82. Rehm), Russo (90. Maier), Tsinlakidis, Gashi, S. Kaya, Divkovic, Ivandic (78. Cervone, 111. Mihaljevic)). Wachbach: Hadamek, Thissen, B. Dörner, Volkert, Ettwein, Limbrunner (27. B. Botsch), Gerner (57. Raupp), Kißling, F. Dörner, Thomas (95. Hahn),

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4609 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00