Fußball

Kreisklasse B2 Buchen Bödigheim und Oberwittstadt II setzen sich in ihren Heimspielen durch

Walldürn II holt „Big Points“

Oberwittstadt II – Haistadt/H.II 3:0

Eine der wenigen guten Gelegenheiten für die Gastgeber nutzte Topstürmer C. Thomas zum 1:0. Nach dem Wechsel verstärkte der TSV seine Angriffsbemühungen. Nach schöner Flanke von F. Otterbach erhöhte ein Gästespieler per Eigentor auf 2:0. Kurz vor Spielende verwandelte A. Schledorn einen Foulelfmeter gewohnt sicher Manier zum 3:0.

Eintr. Walldürn – Sennfeld/R.II 2:0

In einer ausgeglichenen ersten Hälfte kam durch einen schön herausgespielten Treffer von Kapitän L. Fach zum 1:0. Nach der Pause versuchten die kampfstarken Gäste alles, doch die Eintracht hielt dagegen und war durch Konter stets gefährlich. Einen dieser Konter schloss M. Fritsch überlegt zum 2:0 ab.

FC Bödigheim – FC Zimmern 4:2

Nach 30 Minuten krönte E. Bechler den starken Beginn mit einem Doppelpack zum 2:0. Nach der Pause gelang den Gästen nach einem Eckball das 1:2. D. Mackert verwandelte einen Elfmeter zum 3:1. Das vierte Tor für den FC erzielte A. Bechler nach einem Eckball. Die Gäste erzielten dann noch den Treffer zum 2:4.

Adelsheim/O. II – Altheim II 3:2

Maslac erzielte nach Doppelpass mit Menke das 1:0. In der achten Minute war es Dolk, der nach Einwurf zum 2:0 einnetzte. Die kämpferisch starken Gäste setzten einen Glanzpunkt, als Schweigert vom Mittelkreis zum 1:2 verkürzte. Die Partie verflachte zusehends. Das gleiche Bild in der zweiten Hälfte. Erst in der 60. Minute verwertete Berberich ein feines Zuspiel von Dolk zum 3:1. In der 88. Minute erzielten die tapfer kämpfenden Gäste noch das 2:3.

Bofs./O. III – Waldh. II/L. II/H.II 2:0

Mit dem ersten Angriff ging die SG Bofsheim/Osterburken III durch C. Keller mit 1:0 in Führung. In einem überlegen geführten Spiel erzielte L. Volk kurz vor Schluss das 2:0.