Fußball

Kreisklasse B2 Buchen Klare Derby-Niederlage für Altheim II

Walldürn II und Sennfeld sind dran

Archivartikel

Eintr. Walldürn II – Altheim II 5:0

Gleich zu Beginn gelang den Einheimischen ein Tor, das aber wegen einer Abseitsposition nicht gegeben wurde – kurz darauf sprang ein Kopfball von Pfosten zu Pfosten und dann wieder ins Feld zurück. In der Folge versuchten die Gäste das Spiel offen zu gestalten. Nachdem P. Leis völlig frei stehend vor dem Torwart vergeben hatte, setzte er F. Kaiser in Szene, der zum 1:0 netzte(40.). In der zweiten Hälfte markierte erst P. Rütten das 2:0, ehe zwei Treffer von Leis und der Schlusspunkt von Hamberger den 5:0-Endstand in diesem Derby herstellten.

Oberwittstadt II – FC Zimmern 3:2

Im ersten Durchgang war der TSV Oberwittstadt II die tonangebende Mannschaft und ging durch einen Doppelpack von Lukas Weber bis zur 17. Minute mit 2:0 in Führung. In der zweiten Hälfte erhöhte Maximilian Schweizer auf 3:0 (53.), wonach die Begegnung zusehends verflachte. Die Gäste aus Zimmern verkürzten in der 59. Minute auf 1:3 und kamen per Strafstoß sogar noch zum 2:3-Anschluss, doch wusste man die Auswärtsniederlage nicht mehr abzuwenden.

Hardheim II – Adelsheim/O. II 0:4

Von Beginn an waren die Gäste überlegen und markierten bald das verdiente 1:0. In der Folge kam der TV Hardheim II besser ins Spiel, doch musste man nach einem Fehler in der Defensive bis zur Pause zwei weitere Gegentreffer hinnehmen. Nach der Pause wusste die Hardheimer Reserve weiterhin mit dem Gegner mitzuhalten, doch waren es die Gäste, die einen weiteren Treffer markierten.

Sennfeld/R. II – Waldhausen II 4:0

Die Hausherren legten gut los und markierten nach nur drei Minuten den ersten Treffer. In der Folge baute man die Führung weiter aus (20.) und ließ dem Gegner nur wenig Gelegenheiten. Im zweiten Abschnitt blieb der Gastgeber am Ball und markierte zwei weitere „Buden“ zum verdienten 4:0-Erfolg.

Bofsheim/O. III – Leibenstadt 0:1

In einem schwachen B-Klassen-Spiel erzielten die Gäste in der 56. Minute den Treffer des Tages zum glücklichen 1:0-Sieg.