Fußball

Fußball Umstellung des Rahmenterminkalenders an das Kalenderjahr ist derzeit ein vieldiskutiertes Thema

WFV will am derzeitigen "Status Quo" festhalten

Archivartikel

Die Haupt-Argumente sind bekannt: Zur schönsten Jahreszeit ruht der Spielbetrieb, im Winter wird auf gefrorenem Boden gekickt, die Regeneration der Sportplätze leidet. Es geht um die Umstellung des Spieljahres-Kalenders.

Auch im Württembergischen Fußballverband hat man sich aktuell Gedanken dazu gemacht, denn nicht zuletzt durch die WM 2022 in Katar ist eine Änderung des Ist-Zustandes

...
Sie sehen 25% der insgesamt 1619 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00