Fußball

Kreisklasse A TBB Oberbalbach/U. II möchte "Rote Laterne" los werden / SVW beim Spitzenreiter

Windischbuch rechnet sich gute Chancen aus

Archivartikel

Die erste Saisonniederlage des Spitzenreiters der Fußball-Kreisklasse A Tauberbischofsheim, SV Viktoria Wertheim II, ist für den Aufsteiger sicher kein Beinbruch. Noch beträgt der Vorsprung der Landesliga-Reserve auf den ärgsten Verfolger immerhin fünf Punkte. Nun hat die Landesliga-Reserve allerdings mit dem Spiel gegen den Tabellenvierten SV Windischbuch eine knifflige Aufgabe vor der Brust,

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3140 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00