Fußball

Fußball Neckarelz meisterte die logistische Herausforderung

"Wunderbar, es ist perfekt gelaufen"

Archivartikel

Als am Dienstag um 17.59 Uhr im Hardtwaldstadion das "Badner Lied" aus den Lautsprechern ertönte, war die Spvgg Neckarelz endgültig angekommen bei ihrem "Auswärts-Heimspiel".

Nach dem Spiel gegen Eintracht Trier war auch der Neckarelzer Vize-Präsident Ingo Link ganz entspannt: "Wunderbar, es ist perfekt gelaufen. Wir haben vom SV Sandhausen jede Unterstützung erhalten, die wir bekommen

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1913 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00