Fußball

Kurzinterview Antonio Iannello steht Rede und Antwort

„Zeit für die Zugänge“

Archivartikel

Vor ziemlich genau einem Jahr hat Antonio Iannello das Traineramt beim SV Neunkirchen übernommen. Vor dem Heimspiel gegen Waldbrunn sprachen wir mit ihm.

Herr Iannello, Sie haben den SVN in der vorigen Saison vom letzten auf den zwölften Platz geführt. Haben Sie sich die Aufgabe in diesem Spieljahr leichter vorgestellt?

Antonio Iannello: Ja, die Rückrunde war in der Tat

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1928 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00