Fußball

Fußball FC Creglingen gewinnt gegen TSV Ilshofen

„Zu Null“-Sieg im Kärwespiel

FC Creglingen – TSV Ilsholfen 4:0

Den Fußballerinnen des FC Creglingen gelang es, an die Leistung in der vorherigen Partie anzuknüpfen und das Kärwespiel in Bieberehren klar für sich zu entscheiden.

Die Spielerinnen des FC Creglingens starteten entschlossen und selbstbewusst in die Begegnung. Durch druckvolles Spielen ging die Heimmannschaft bereits nach fünf Minuten durch Jana Striffler mit 1:0 in Führung. In der letzten Minute der ersten Hälfte nutze Daniela Pfeuffer einen Fehler der gegnerischen Torhüterin aus und baute die Führung auf 2:0 aus. Durch eine kontinuierliche Glanzleistung der Creglinger Torhüterin Nina Scheiderer wurde auch in der zweiten Hälfte das eigene Tor sauber gehalten. Trotz einiger weitere Torchancen des FCC gelang es ihm erst ab der 76. Minute, die Führung zu erweitern. Dies geschah durch Lena Melber, die innerhalb von weniger als zehn Minuten zwei weitere Treffer erzielte.

Nun gehen die Spielerinnen des FC Creglingen optimistisch und motiviert in das nächste Heimspiel gegen den SGM TSV Pfedelbach/ ASV Scheppach. Dieses findet am heutigen Samstag um 17 Uhr in Creglingen statt. Hier wird sich zeigen, ob die Frauenmannschaft an diese Leistung weiterhin anknüpfen und sich in der Tabelle nach oben kämpfen kann. fcc