Fußball

Fußball Talentsichtung auch in Königheim

Zusätzliches Training am Stützpunkt

Bei den VR-Talentiade-Sichtungen am Sonntag, 5. Mai, können sich Junioren des Jahrgangs 2009 um die Aufnahme an einem der DFB-Stützpunkte bewerben. Jeweils um 11 Uhr starten die Sichtungen.

Die Sichter des BFV wählen die aussichtsreichsten aus, die dann an den DFB-Stützpunkten ein zusätzliches Fördertraining erhalten. In unserer Region findet die Sichtung am Stützpunkt Königheim beim SV Schönfeld, am Stützpunkt Altheim beim SV Schlierstadt und am Stützpunkt Neckarelz beim TSV Sulzbach (Sichtung am 26. Mai) statt.

Die Anmeldung für die Sichtung am 5. Mai erfolgt online. Nähere Information gibt es auf der BFV-Homepage.

Die Sichtungen für die Juniorinnen-Fördergruppen finden am 2. Juli bei der SG Oftersheim und am 9. Juli beim SSV Waghäusel statt.

Über die drei Ebenen der VR-Talentiade werden Fußballtalente früh entdeckt und anschließend gezielt durch die drei Fußballverbände in Baden-Württemberg gefördert. bfv