Fußball

Fußball FC Creglingen gewinnt mit 3:1 gegen die SGM Pfedelbach

Zweiten Platz verteidigt

Archivartikel

FC Creglingen – SGM Pfedelbach/Scheppach 3:1

In der Frauenfußball-Bezirksliga Hohenlohe hat der FC Creglingen den erst zuvor erreichten zweiten Tabellenplatz durch den Heimsieg über die SGM Pfedelbach/Scheppach verteidigt.

Nachdem die Gäste in der Anfangszeit die aktivere Mannschaft waren, kontrollierten die FC-Damen nach rund 20 Minuten das Spiel. Nach einem tollen Pass von Franziska Wirth traf Ramona Welzel zum Führungstreffer. Mit einem fulminanten Schuss aus 40 Metern Entfernung erhöhte Julia Hammel wenig später auf 2:0. In der Folgezeit hatten die FC-Damen weitere gute Möglichkeiten.

Der Beginn der zweiten Hälfte verlief ausgeglichen, keine der beiden Mannschaften erarbeitete sich entscheidende Spielvorteile. Den nächsten Nadelstich setzten die Gäste dann nach 62 Minuten. Ein Eckball wurde nicht konsequent geklärt, und Grace Dicks schob von der Strafraumgrenze zum 1:2 ein.

Die Phase danach überstanden die FC-Damen schadlos überstanden und setzten ihrerseits wieder mehr Akzente. In der 84. Minute nutzte Ramona Welzel einen der zahlreichen Angriffe und traf, nach schönem Zuspiel von Julia Hammel, zum Endstand. Die letzten Minuten spielten die Gastgeberinnen souverän, so dass nach 90 Minuten ein unterm Strich verdienter Heimsieg zu Buche stand.

Am kommenden Wochenende sind die FC-Damen spielfrei. Das nächste Spiel ist am Samstag, 12. Mai, um 17 Uhr gegen die SGM Michelbach/Tüngentall/Rieden. fcc