Großrinderfeld

SE Großrinderfeld/Werbach Besuch des Priesterseminars

Ausflug der Ministranten

Großrinderfeld/Werbach.Als Anerkennung für ihren Dienst waren alle Ministranten der Seelsorgeeinheit Großrinderfeld-Werbach zum gemeinsamen Ausflug nach Freiburg geladen. 80 Messdiener erlebten mit Seelsorgeleiter Pfarrer Dr. Damian Samulski, Gemeindereferentin Birgit Kuhn und dem Ministranten-Betreuerteam eine tolle Gemeinschaft.

Die weite Fahrt zum Bischofssitz nach Freiburg, verbunden mit dem Besuch des Europaparks in Rust, hat sich für alle gelohnt. Am zweiten Tag feierte man in der Seminarkirche des Erzbischöflichen Priesterseminars „Collegium Borromaeum“ mit Harald Bethäuser, der in Würzburg geboren und im Mai 2006 in Freiburg zum Priester geweiht wurde, eine Hl. Messe.

Informative Einblicke

Der Rektor der Pastoralausbildung, der selbst aus der Pfarrgemeinde St. Michael in Großrinderfeld stammt, gab einen informativen Einblick in die Ausbildung zum Priester.

Er zeigte der Gruppe den Seminarraum mit dem Flügel, denn auf Gesang und Stimmbildung wird ein besonderes Augenmerk gelegt. Interessant war die große Bibliothek, in der die Theologiestudenten in uralten Schriften aber auch aktuellen Büchern ihr Wissen vergrößern können. An die Begegnung schloss sich eine kurzweilige Führung von Dr. Damian Samulski im Freiburger Münster an, bevor alle wieder die Heimreise antraten.