Großrinderfeld

Schützenverein Nachwuchs hatte beim Ferienprogramm im Großrinderfelder Schützenkeller jede Menge Spaß

Blasrohrschießen und Bogensport kamen einfach prima an

Archivartikel

Großrinderfeld.Der Schützenverein Großrinderfeld bot Kindern die Möglichkeit, den Schießsport ein wenig besser kennenzulernen und sich in Geschicklichkeit zu üben. In diesem Jahr waren es knapp 30 Kinder, so viele wie noch nie, die sich auf einen abwechslungsreichen Nachmittag freuten.

Geschicklichkeit gefragt

Schützenmeisterin Birgit Hauck und ihre freiwilligen Helfer hatten sich zehn

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2602 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00