Großrinderfeld

Initiative Mündige Bürger Sybille Wirths und Rainer Gerhards stehen nun an der Spitze

Wachablösung bei den Vorsitzenden

Archivartikel

Großrinderfeld.Die Initiative Mündiger Bürger (IMB) hat auf ihrem Treffen neue Vorsitzende gewählt. Sybille Wirths aus Schönfeld und Rainer Gerhards aus Großrinderfeld bilden nun eine Doppelspitze. Gleichberechtigt sprechen sie für die IMB und koordinieren die Gruppe.

Das bewährte Duo mit Stefan Dorbath und Jochen Wiefel war nicht mehr angetreten. „Wir sind froh, dass beide den Kandidaten im Wahlkampf noch den Rücken frei gehalten haben“, meint Gerhards. „Wir bedanken uns für das Engagement in den vergangenen Jahren“, ergänzt Wirths. Die Gruppe werde auch künftig gerne auf die Erfahrungen der beiden zurückgreifen. Als kleine Anerkennung gab es ein Weinpräsent.

Auf dem Treffen wurde auch ein positives Fazit des Wahlkampfs gezogen.

Die Web-Seite sei gut angenommen wurden. Sie werde weiterhin gepflegt und Informationen über IMB und Sachthemen bieten. Sehr erfolgreich sei das Seminar zur Sicherheit im Internet gewesen. Man plane auch künftig ähnliche Veranstaltungen.

Die Zuhörer sollen einen echten Nutzen erhalten“, so die Vorsitzenden. Man ziele hier nicht auf Wahlkampfthemen ab, sondern auf Gutes für die Gemeinschaft. imb