Grünsfeld

Zweckverband „IpoT“

Eckdaten für Haushalt vorgestellt

Archivartikel

Grünsfeld.„Es ist eine Erfolgsgeschichte“, freute sich Bürgermeister Joachim Markert über die sehr gute Entwicklung des Zweckverbands „Industriepark ob der Tauber“ bei der Gemeinderatssitzung im Rienecksaal. „Wir sind ziemlich ausverkauft“, betonte er und verwies darauf, dass der Regionalverband dieses Projekt seit Jahren begleite. Die vorgesehene Erweiterung umfasst 20 Hektar, zusätzlich sind sechs Hektar Ausgleichsfläche vorgesehen.

Verbandskämmerer Günter Haberkorn erläuterte die Eröffnungsbilanz des Zweckverbands zum 1. Januar 2018, die Jahresrechnung für 2018, den Haushaltsplan für 2019 und den Beteiligungsbericht. Einstimmig gaben die Gemeinderäte ihren Delegierten den Auftrag, bei der Verbandsversammlung am Montag, 3. Juni, ihre Zustimmung zu erteilen. Auch die vierte Änderung der Verbandssatzung wurde von Grünsfeld mitgetragen.

Gemeinderat Dieter Schenek fragte sich, ob der Zweckverband einem Rating unterliegt. Haberkorn machte deutlich, dass dies nicht der Fall sei. dib