Grünsfeld

SV Zimmern Die Tradition fiel diesmal der schlechten Witterung zum Opfer

Fröhliches Feiern auch ohne Johannisfeuer

Archivartikel

Zimmern.„Lassen wir das Johannisfeuer in diesem Jahr in unserem Herzen brennen“, ließ sich Thomas Freitag, der stellvertretende Leiter der Fastnachtsabteilung des SV Zimmern, die Laune nicht verderben. Ein Starkregen am Samstagnachmittag sorgte dafür, dass das Johannisfeuer am Zimmerner Sportplatz nicht entzündet wurde. Doch aus dem regnerischen Start entwickelte sich spätestens am Sonntag ein

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2045 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00