Grünsfeld

Fasnacht Närrische Kampagne mit vielen Tränen am Dienstag beendet / Rückblick auf die kurze Saison gehalten

„Hasekühle“ verbrannten Strohbären

Archivartikel

Die Fasnacht wurde bei den „Hasekühle“ mit großem Heulen zu Grabe getragen und der Strohbär zum Kehraus verbrannt.

Grünsfeld. So schnell ist alles vorbei: Kurz, aber intensiv war in diesem Jahr die närrische Kampagne. Beim traditionellen Kehraus am Fasnachtsdienstag hatten Ihre Lieblichkeit, Prinzessin Milena I., und Seine Tollität, Prinz Nicolai I., einen letzten Auftritt. Unter Heulen

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2380 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00