Grünsfeld

Gemeinderat tagte Abrissarbeiten in Innenstadtarealen vergeben / „Schwibbogen“ bleibt zunächst außen vor / Investitionsvolumenvon rund 300 000 Euro

Markanten Bereich deutlich aufwerten

Archivartikel

Einmütig für Abbruch plädiert: Ein künftiger Investor erhält genügend Raum für Gestaltungsmöglichkeiten mitten im Zentrum der „Gauhauptstadt“.

Grünsfeld. „Hier handelt es sich um ein für uns sehr wichtiges Areal“: Mit dieser Aussage beschrieb Bürgermeister Joachim Markert die Situation, als es um eine sichtbare Verbesserungsmaßnahme im Grünsfelder Stadtbild ging. Ausführlich befasste

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4161 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00