Grünsfeld

Gesundheitstage Main-Tauber-Kreis Neuauflage der Messe der VdK-Kreisverbände findet am 11. und 12. Mai in Grünsfeld statt

Thema Organspende steht im Fokus

Unter dem Motto „Organspende“ stehen die zweiten Gesundheitstage Main-Tauber-Kreis, die in Grünsfeld am 11. und 12. Mai stattfinden.

Grünsfeld. Nach der äußerst erfolgreichen Premiere 2017 folgt vom Samstag, 11., bis Sonntag, 12. Mai, eine Neuauflage der Gesundheitstage Main-Tauber-Kreis in Grünsfeld. Das Motto lautet „Organspende“.

In Deutschland hoffen nach Angaben der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) rund 9400 schwerkranke Menschen auf die Transplantation eines Organs. Für sie ist die Transplantation die einzige Möglichkeit, um zu überleben oder die Lebensqualität erheblich zu verbessern. Dies ist jedoch nur möglich, wenn Menschen bereit sind, ihre Organe nach dem Tod zu spenden.

Veranstalter der Gesundheitstage 2019 sind wieder die VdK-Kreisverbände Bad Mergentheim und Tauberbischofsheim, der im vergangenen Jahr sein 70-jähriges Bestehenfeierte, in Kooperation mit der Stadt Grünsfeld und dem örtlichen Gewerbeverein.

Am Samstag, 11., und Sonntag, 12. Mai, präsentiert sich jeweils von 10 bis 18 Uhr in der Grünsfelder Stadthalle eine Vielzahl von Ausstellern mit ihren Angeboten und Informationen in den Bereichen „Gesundheit“, „Pflege“ und „Vorsorge“. Begleitend werden an beiden Tagen eine Reihe lehrreicher Vorträge von verschiedenen Experten zu diesen Themenbereichen angeboten. Speziell im Mittelpunkt stehen zum Beispiel „Pflege macht arm“, „Unabhängige Patientenberatung“ und „Barrierefreiheit“ sowie die Kampagnen „Wohnbauberatung“, „Rechtsberatung“, „Schulprojekt 2018/19“ und „Ehrenamtsbeauftragte“ des VdK.

Zudem gibt es ergänzend ein buntes Rahmen- und Unterhaltungsprogramm mit vielfältigen Attraktionen und Aktionen. Nachdem die Ausstellung in und vor der Stadthalle bereits am Samstagvormittag starten wird, erfolgt um 14 Uhr die offizielle Eröffnung der zweiten Gesundheitstage Main-Tauber-Kreis mit Schirmherr Landrat Reinhard Frank und dem Grünsfelder Bürgermeister Joachim Markert. Als Festrednerin wird MdB Karin Maag, gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, über das Thema „Organspende“ referieren. Musikalisch gestaltet wird die Eröffnung von Musikkünstlerin Claudia Hirschfeld, die mit ihrer weißen Orchesterorgel bereits 2018 beim Festakt des VdK-Kreisverbands Tauberbischofsheim in der Tauber-Franken-Halle in Königshofen gastierte.

Geschwister Hofmann kommen

Um Rollstuhl-Sport mit Tanzen und Fechten dreht sich eine Vorführung im Anschluss daran. Von 16 bis 17 Uhr präsentiert das „Udo-Lindenberg-Double“ Rudi Wartha aus Lauda eine musikalische Live-Show. Er war selbst lange Jahre Dialysepatient, bevor er eine Spenderniere erhielt. Aus diesem Motiv heraus ist Wartha immer wieder bei Veranstaltungen und Selbsthilfegruppen unterwegs, um für Organspenden zu werben. Auch bei seinem Auftritt in Grünsfeld wird er einen Vortrag zu diesem Thema halten.

Ein besonderer Höhepunkt findet am Samstag um 19.30 Uhr in der Stadthalle in Lauda statt: Dort sind Anita und Alexandra Hofmann mit ihrer Show „30 Jahre Leidenschaft“ zum 30-jährigen Bühnenjubiläum des Gesangsduos zu Gast, mit der sie bundesweit auf Tournee sind. Mit ihrem heutigen Schlager-Sound sind die beiden vielseitigen Schwestern am Puls der Zeit.

Bei ihrer großen Jubiläumstournee präsentieren Anita und Alexandra Hofmann unter anderem ihre größten Hits, werden erneut in die unterschiedlichsten Rollen schlüpfen und für die eine oder andere Überraschung sorgen. Bei dieser Schlagerparty mit dem Erfolgsduo in der Stadthalle Lauda wird auch eine Scheckübergabe an eine gemeinnützige Organisation erfolgen, die mit Organspende zu tun hat.

Auftritt von Liane

Der Sonntag beginnt mit einem ökumenischen Gottesdienst um 10 Uhr in der Grünsfelder Pfarrkirche St. Peter und Paul. Musikalisch gestaltet wird die Messe vom Chor „feelings“ aus Wertheim und dem Karlsruher Gitarristen Norbert Schmitt. Um 14.30 Uhr bietet erneut Künstlerin Claudia Hirschfeld musikalische Unterhaltung. Ein Konzert speziell zum Muttertag präsentiert ab 15 Uhr die aus dem Odenwald stammende und heute in Stuttgart lebende Sängerin Liane.

Samstags von 14 bis 17 Uhr und sonntags von 11 bis 16.30 Uhr besteht die Gelegenheit zu Hubschrauber-Rundflügen. An beiden Tagen sorgt die Freiwillige Feuerwehr Grünsfeld für eine Bewirtung in einem Festzelt am Feuerwehrhaus.

Am Sonntag um 16 Uhr gibt es an der Stadthalle eine große Verlosung mit tollen Preisen wie etwa einem Freirundflug mit dem Helikopter. Zudem findet eine Gewerbeausstellung der Stadt Grünsfeld mit zahlreichen Attraktionen und Angeboten statt.

Der Eintritt zu den Gesundheitstagen Main-Tauber-Kreis in Grünsfeld ist an beiden Tagen frei.