Handball

2. Bundesliga Rimpar unterliegt deutlich in Balingen / Morgen Heimspiel gegen Ferndorf

0:6-Lauf vor der Pause war entscheidend

Archivartikel

Balingen/W. – Rimpar 31:20

Rimpar: Wieser, Brustmann, Böhm 1, Karle, Gempp 2, Schmidt 2, Kaufmann 4, Siegler 5, Bauer, Schulz, Backs, Brielmeier 2, Herth 4/1, Sauer.

Nichts zu holen war für die Rimpar Wölfe am Mittwoch in der Balinger „Sparkassen Arena“. Das junge Team zahlte bei der 20:31-Niederlage ordentlich Lehrgeld und unterlag einem sehr abgeklärtem Topteam

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1599 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00