Handball

D-Jugend des ETSV Lauda holt die Kreismeisterschaft

Mit 16:4 Punkten und 248:178 Toren sicherte sich die D-Jugend des ETSV Lauda die Kreismeisterschaft im Handballkreis Neckar-Odenwald-Tauber. An diesem Erfolg beteiligt waren folgende Spielerinnen und Spieler: Anna-Lena Kodritzki, Hannes Spies, Nora Reiner, Jonas Bundschuh, Johannes Wolfahrt, Pascal Brand,Lilian Schumacher, Johann Fenn, Bastian Rohe, Leon Schmidt, Tim Grabinski und Adriano Kodritzki.

Das Bild zeigt die erfolgreichen Nachwuchsspieler mit ihrem Trainer Thomas Spitznagel. Zu dem Erfolg gratulierte Bernhard Spitznagel, Vorsitzender des Handballkreises (Zweiter von links). Bild: ETSV