Handball

Handball TSV-Frauenteam unterliegt der SG Degmarn/Oedheim nach großem Kampf mit 19:22 Toren

Dem Tabellenzweiten ganz ordentlich die Stirn geboten

Archivartikel

TSV Buchen – Degmarn/O. 19:22

Buchen: Just, Schwab (beide Tor), Weber (1), Röckel, Walter (3), Henn (3), Schäfer (5), Gremminger (3), Kraft, Friedmann, Sohns, Vogel (1), Edelmann (3).

Die Handball-Frauen des TSV Buchen hatten kürzlich zum Punktspiel in der Bezirksliga die SG Degmarn-Oedheim zu Gast. Degmarn ging als Tabellenzweiter und damit als Favorit ins Spiel.

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2498 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00