Handball

2. Bundesliga Rimpar Wölfe ringen dem Erstliga-Absteiger Balingen-Weilstetten ein Unentschieden ab / Kaufmann und Brielmeier treffen jeweils sechs Mal

Die knapp 2000 Zuschauer kamen voll auf ihre Kosten

Archivartikel

Rimpar - Balingen-Weilst. 27:27

Rimpar: Brustmann, Wieser, Kraus, S. Schmitt, Schömig 1, Böhm 1, Karle, Gempp, Schäffer 2, P. Schmidt 3, Kaufmann 6, Siegler 3, Meyer, Brielmeier 6, Herth 1/3, Sauer 4.

Am Ende war beiden Seiten nicht klar, ob man sich auf die Schulter klopfen oder Betrübnis zur Schau tragen sollte. Das ist wohl immer so, wenn ein Spiel mal den einen, mal den anderen

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2318 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00